Apr 11

Unsere neuen T- Shirts

received_1317467881602012

received_1317479608267506

Share Button

Apr 08

Frühjahrs Aktion !! 15 Rabatt !

horizontal_xlarge_de

 

 

 

 

136914645

138654824

138667514

 

138676545

138677014

Share Button

Apr 05

Besuch beim Salomon O.U.T Festival in Stuttgart

Am 30.03 hieß es ab nach Stuttgart triff die Stars der Szene und viele coole Leute aus der Trailposse !!

20160330_233501

Kilian Jornet

20160330_214051

Anna Frost

20160331_010952

20160331_011027

20160330_195417

Tom Wagner und Martin Schedler

20160330_214232

Matthias Baur

20160330_213855

Denis Wischniewski

20160330_213802

Share Button

Apr 05

Streckenstest fürs Trailcamp Lichtenstein

 

Wir waren am vergangenen Sonntag für euch vor Ort in Lichtenstein um die Trailtouren für das Trailcamp zu Testen. Wir hatten jede menge Spaß auf den genialen Trails rund um das Sportgelände Berg !

Also freut euch auf das Camp !!

 

IMG-20160403-WA0008 IMG-20160403-WA0004 IMG-20160403-WA0003 IMG-20160403-WA0001 20160403_095558 20160403_085507 20160403_093520 20160403_081526 20160403_093452

Share Button

Mrz 29

Team Hausberg als Guides beim Trailcamp vom Trailmagazin in Lichtenstein!

Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder als Guides beim Trailcamp  für euch am Start zu sein !! Wir werden für euch die coolsten und besten Trails auskundschaften und dafür sorgen dass ihr mächtig Spaß auf den Strecken habt !  Es wird Am Donnerstag und Freitag geführte 10-12 km und 25 -30 km Strecken mit jeweils 2 verschiedenen Tempos geben. Am Donnerstag Abend einen Silva-Nighttrail-Run der ca 10 km betragen wird.

images12038504_1650137745266813_1806769391894671705_n

 

11164590_878127462247420_8250627243724056690_o

Die Crew im letzen Jahr !

 

 

 

 

 

 

Ich möchte unsere Crew kurz vorstellen :

Carsten Heinz Kopf von Hausberg Meber of Hohenzollern-Trailrunning

Carsten Heinz
Kopf von Hausberg
Teammitglied Hohenzollern-Trailrunning
Organisation der Guides Rund um das Camp

Gerd Zinkewitz Planung Srecken

Gerd Zinkewitz
Planung Srecken

Timo Zeiler Mehrfacher Deutscher Meister im Berglauf
Teammitglied Hohenzollern-Trailrunning
Planung Strecken

 

 

 

 

 

sportograf-46600886-200x300

Andreas Legnaro Teammitglied Hohenzollern -Trailrunning

 

wpid-img-20151220-wa0010

Alexander Stolz Teammitglied Hohenzollern -Trailrunning

Teamitglieder Hohenzollern-Trailrunning

Karin Wagner Teamitglieder Hohenzollern-Trailrunning

12628473_1721030001460128_7037801601571683957_o

Lars Schweizer

Teammitglied Hohenzollern -Trailrunning

Tina Reuter

12910788_1214047551940502_99070078_n

Christian Filk

12915085_1102326589809366_1772051930_o

Katrin Kommer

12919337_1102326529809372_1161821243_o

Luigi de Franceschi

Share Button

Mrz 29

Train and Trail

Der neue Trend bei  Hausberg-Trailrunning und den Jungs und Mädels von Hohenzollern- Trailrunning! Als Trailrunner ist man ja immer darauf bedacht neue Trailtouren zu erkunden. Da bietet es sich an sich einfach mal in den Zug zu setzten und zum  Startpunkt zu fahren. Das Ziel kann  dann die
Heimat beziehungsweise ein anderer Bahnhof sein. Nun sucht man einfach die besten Trails Richtung Heimat ! Fertig ist das ultimative  Train and Trail Erlebnis!!

 

20160318_114454.jpg
image

image

Share Button

Mrz 29

Early Trail mit Timo Zeiler

Um 6:00 Uhr trafen sich die Herren Zeiler, Kostanzer und Heinz  zum Früh-Trail !! Treffpunkt war die Hausbergzentrale in Bisingen von wo aus wir Richtung Wessingen starteten. Der Weg dorthin führte  kurz durch Bisingen, dann auf einem  Trailstück neben den Bahngleisen   nach Wessingen. Von dort aus ging es durch ein Waldstück auf einigen  Trails an der Hohenzollernburg vorbei Richtung Zellerhorn. Den sogenannten Rübenteich hoch erreichten wir den Einstieg in einen alten stillgelegten Wanderweg  – ein Hammer Trail welcher unterhalb des Zellerhorns verläuft. Die Zellerhornwiese  gequert ging es wieder nach unten um später von der anderen Seite auf das Zellerhorn zu laufen. Die Rückreise führte uns über den Zollersteighof und den Albtrauf zurück ins Tal. Der Ebersberg war der letzte Anlaufpunkt bevor es wieder Richtung Bisingen ging !

20160313_060759 - Kopie

IMG-20160313-WA0047

IMG-20160313-WA0043

20160313_080033

 

IMG-20160313-WA0049 20160313_075825 - Kopie

Share Button

Feb 21

Run to the Hills 5

Toller Jahresauftakt bei Hohenzollern Trailrunning mit dem 5. Run To The Hills – Trailrunning-Gemeinschaft wächst

 

Die Trainrunning-Community wächst stetig und so waren es am Samstag 20. Februar sage und schreibe 25 Trailrunner aus dem gesamten süddeutschen Raum, die sich trotz widriger Laufbedingungen in Bisingen an der Kirchspielsporthalle eingefunden haben. Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt und Regen bzw. Schnee, waren sowohl erfahrene Trailrunner als auch Trail-Neulinge von Heidelberg, Heilbronn bis Oberschwaben gemeinsam mit den Organisatoren vom Team „Hohenzollern Trailrunning“ mit Unterstützung von Hausberg Trailrunning  am Start.

12716405_10206069725483307_6106910894165539976_o

 

Das Team „Hohenzollern Trailrunning“ hatte zum mittlerweile 5. „Run to the Hills” eingeladen. Die Läufer wurden in zwei Leistungsgruppen eingeteilt. Bevor es jedoch auf die Strecken ging, hat Carsten Heinz die jeweiligen Streckenführung erklärt. Auch wurde im Rahmen dieses Briefings auf die Spendenaktion zugunsten des Vereins Mukoviszidose e.V. aufmerksam gemacht und um Spenden für den guten Zweck, an Stelle der Organisationsgebühr für den Lauf, gebeten.

Die Route der schnelleren Gruppe mit 9 Läuferinnen und Läufern gestaltete sich mit knapp 24 km und 790 positiven Höhenmetern anspruchsvoll. In rund zweieinhalb Stunden Laufzeit hatte Andreas Sommer als Guide mit dieser Gruppe den Albaufstieg über den Geissberg bei Streichen und den Hundsrücken gemeistert. In knöchelhohem Neuschnee wurden die Traufwege bis zum Blasenberg mit teilweise schöner Aussicht auf die Burg Hohenzollern gelaufen, bevor es über den Ebersberg zurück nach Bisingen ging.

IMG_8820

Die zweite Gruppe, die mit 16 Läuferinnen und Läufern in ebenfalls rund zweieinhalb Stunden 18 Kilometer mit 620 positiven Höhenmetern zurücklegte, wurde von Karin Wagner, Carsten Heinz und Martin Kostanzer als Guides begleitet. Auch diese Gruppe erkundete landschaftlich und sportlich reizvolle Pfade. Unter anderem wurde das Jägerwegle auf den Hundsrücken gewählt und die Traufwege führten auch diese Gruppe über Blasenberg und Ebersberg zurück nach Bisingen.

 

20160220_135851

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der zufriedenen Rückkehr der Läuferschar in die Kirchspiel Sporthalle in Bisingen, hat Andreas Legnaro zur Stärkung heißen Tee und Gebäck bereitestellt.

20160220_163411

Zum Abschluss einer anstrengenden und eindrücklichen Laufveranstaltung trafen sich die Läufer im Gasthaus „Reiterstüble“ in Bisingen, um die Erlebnisse des Tages in gemütlicher Runde auszutauschen und die Planungen für das Laufjahr 2016 anzustellen.

Und hier findet ihr die Bilder zum Lauf:

Bilder 5. Run To The Hills

Alle Bilder auf Dropbox

 

Share Button

Feb 13

Pause im Buckelrace

Auf Grund der schlechten Streckenverhältnisse und zum Schutz der Singeltrails haben wir uns entschlossen die Wertung des Bukelraces auszusetzen. Wir möchten nicht das dieser Trail durch unsere Unachtsamkeit zerstört wird! Wird bitten um Verständnis! In ein paar Wochen geht es weiter !!! Wir informieren euch !!

image

Share Button

Feb 12

Kostanzer goes 7 times Up Hill

image

Share Button

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge